TÖNUNGSFOLIE
Slider

In einer Zeit in der immer mehr Wert auf Individualität gelegt wird, sind Autoglasfolien nicht mehr weg zu denken. Unsere Tönungsfolien hinterlassen nicht nur optischen Eindruck, sondern durch den Einbau der Tönungsfolien werden zugleich Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie geschützt.
Somit fahren Sie sicherer und entspannter. Wir helfen Ihnen die richtige Wahl zu treffen um damit zu gewährleisten, dass Sie auch wirklich jeden Kilometer genießen können.

Gute Gründe für die Autoglastönung:

Für Ihre Familie
Unsere Autoglasfolien sind hochqualitative UV- und Hitzeschutzfolien – Ihre Familie und Ihr Haustier ist somit optimal geschützt. Die gefährliche UV-Strahlung wird zu 99 % zurückgewiesen (gefiltert). Dies ist bei den vom Werk aus getönten Scheiben oft nicht der Fall! Fragen Sie hierzu beim Hersteller nach!
Ausserdem sind unsere Folien splitterbindend – das bedeutet, die Folien halten bei einem Unfall das Glas zusammen. Diese Splitterbindung wirkt auch entsprechend einbruchhemmend.

Individualität
Unsere Autoglasfolien gibt es in verschiedenen Grautönen. Geben Sie Ihrem Auto genau die Optik die Ihnen am besten gefällt. Verschiedene Grauabstufungen werden durch die Lichtdurchlässigkeit beschrieben.

Privatsphäre
Mit unseren Tönungsfolien sind Ihre Familie und Mitfahrer sicher abgeschirmt vor unerwünschten Blicken. Aber auch wertvolle Güter, Geräte, etc. werden effektiv vor Diebstahl geschützt. Sie bieten einen guten Sichtschutz von außen nach innen.

Komfort
Lange Fahrten in der Hitze senken Ihre Aufmerksamkeit erheblich. Unsere Tönungsfolien weisen bis zu 58 % der Sonnenenergie zurück und schaffen so ein angenehmes Klima im Auto.
Auch Ihre Klimaanlage wird weniger beansprucht, da sich der Innenraum weniger aufheizt. Dies wiederum senkt den Kraftstoffverbrauch und schont somit die Umwelt.

Alle unsere Autoglasfolien sind mit einer kratzfesten „Hard-Coat-Beschichtung“ für jahrelang und ungetrübte Sicht ausgestattet. Die Folien wurden vom Materialprüfungsamt getestet und verfügen über eine deutsche ABG Nummer (Allgemeine Bauartgenehmigung) und müssen nicht von einem Prüfungsamt (TÜV, DEKRA) genehmigt werden.